World Travel Guides


Miami - Getting there & away, getting around


Miami - Getting there & away

Miami wird im Wesentlichen von zwei großen Flughäfen versorgt. Der Miami International Airport (MIA) liegt knapp 20 km westlich von Downtown Miami, der Fort Lauderdale/Hollywood International Airport (FLL) knapp 50 km nördlich der Stadt. MIA ist in Bezug auf abgefertigte Maschinen und Fluggastaufkommen einer der geschäftigsten Flughäfen der Vereinigten Staaten. Da Miami das wichtigste Bindeglied zwischen dem Kernland der USA und Lateinamerika bildet, wird der Flughafen praktisch von jeder Wald- und Wiesen-Airline angeflogen. Natürlich bieten auch die großen europäischen Fluggesellschaften Flüge nach Miami an. Mitunter lassen sich hier sehr günstige Schnäppchen machen.

Die Busgesellschaft Greyhound verfügt über drei große Terminals in Miami mit Anbindung an Orlando, New Orleans, Atlanta, Washington, D.C. und New York City. Die Züge der staatlichen Eisenbahngesellschaft Amtrak verbinden Miami mit Städten überall in den USA und mit Kanada. Die Preise ändern sich ständig, liegen aber in der Regel etwas höher als die günstigsten Bustickets und wesentlich höher als die Flugpreise.

Mehrere große Autobahnen führen nach Miami oder in die nähere Umgebung, so dass die Stadt sehr gut mit dem Auto zu erreichen ist. Eine besonders lohnenswerte Strecke ist der I-10, der von Westen kommend an den herrlichen Stränden von Pensacola entlang und durch den Norden des Sunshine State führt, bis er auf den gebührenpflichtigen I-95 trifft, der entlang der Atlantikküste in südlicher Richtung bis nach Miami verläuft. Der I-75 und Hwy 41 (Tamiami Trail) führen ebenfalls durch Miami.


Getting around Miami

Der internationale Flughafen von Miami wird von öffentlichen Bussen angefahren, doch sind die privaten Minibus-Shuttles, Taxis und Limousinen die weitaus bequemere (wenngleich teurere) Alternative. Zahlreiche Billigflüge nach Miami haben den glitzernden neuen Terminal am Fort Lauderdale/Hollywood International Airport zum Ziel, einen hervorragenden Flughafen, wo jede Menge Mietwagenfirmen, Shuttle-Busse und Taxis darauf warten, die Passagiere zügig nach Miami zu befördern. Die Fahrt mit dem Bus nach Miami Beach dauert etwa zwei Stunden. Ein Shuttle-Bus verbindet den Terminal mit dem Bahnhof der regionalen Eisenbahnlinie Tri-Rail, wo in der Hauptverkehrszeit einmal stündlich und in den übrigen Zeiten zweimal pro Stunde Züge zum Stadtrand von Downtown Miami abfahren.

Wer über 25 Jahre alt und im Besitz einer gängigen Kreditkarte ist, kommt am einfachsten mit einem Mietwagen nach Miami, Miami Beach oder Coral Gables. Einige Firmen bieten Stundenpreise ohne Mindestgebühr an. Daneben gibt es per Metrobus regelmäßige Verbindungen zwischen dem Flughafen, der Innenstadt von Miami und Miami Beach. Ein Metrobus fährt außerdem zur Greyhound-Station am Flughafen. Von dort aus fahren mehrmals täglich Busse zum etwas heruntergekommenen Greyhound-Busbahnhof in Downtown Miami ab.

Wer sich ein umfassendes Bild von Miami machen möchte, kommt an einem eigenen Fahrzeug nicht vorbei. Alle größeren Autovermieter haben Niederlassungen in der Stadt und viele davon auch an den Flughäfen. Das Netz der Verkehrsgesellschaft Metro-Dade Transit deckt einen Großteil der Stadt ab. Die wichtigsten Bahnhöfe im Innenstadtbereich sind die Terminals Omni Metromover und Government Center. Als eine Mischung aus Bus, Monorail und Zug bietet Metromover eine willkommene Alternative zu den Verkehrsstaus in Downtown Miami. Die computergesteuerte Hochbahn eignet sich hervorragend für eine billige Rundfahrt durch die Innenstadt.

Metrorail ist eine Eisenbahnlinie, die durch Downtown Miami und anschließend Richtung Süden verläuft. Am Bahnhof Government Center trifft die Metrorail auf Tri-Rail, Metromover und Metrobus. Tri-Rail ist eine regionale Eisenbahngesellschaft, deren Züge zwischen den drei Counties Dade, Broward und Palm Beach verkehren. Die Doppeldeckerzüge blitzen vor Sauberkeit und sind (zumindest derzeit noch) sehr billig. Auf längeren Strecken benötigt man mit der Tri-Rail allerdings etwa viermal so lange wie mit dem Auto.


Hosting by: Linux Hosting
Travel Guides | Guides Site Map | Indian restaurant | Daily deals
© WorldGuides 2017. All Rights Reserved!