World Travel Guides


Die Schweiz


Luftiges Vergnügen in den schneebedeckten Bergen

Wenn man an die Schweiz denkt, kommt einem gleich ein ganzes Bündel von Klischees in den Sinn: unwiderstehliche Schokolade, kitschige Uhren, jodelnde Heidis, humorlose Bankiers, internationale Behörden und nicht zuletzt ein überdurchschnittlich langweiliger Nationalcharakter, geprägt von einem starken Ordnungssinn und einer gewissen Verklemmtheit. In Orson Welles' Film "Der dritte Mann" bemerkte Harry Lime, dass 500 Jahre Demokratie und Frieden in der Schweiz nichts weiter hervorgebracht hätten als die Kuckucksuhr - nicht nur in dieser Sache lag er völlig falsch. Erstens wurde das eigenwillige Stück von den Deutschen erfunden und zweitens haben die insgesamt sehr gebildeten Schweizer pro Kopf mehr Nobelpreisträger hervorgebracht und mehr Patente registrieren lassen als jede andere Nation auf der Erde. Müsli, DDT und Lebensversicherung sind vielleicht nicht gerade der Stoff für Heldensagen, aber wo wäre die Menschheit heute ohne den Erfindungsgeist der Schweizer?

Die Schweiz mag neutral sein, ist jedoch beileibe nicht fade. Aus der Mischung deutscher, französischer und italienischer Zutaten erwuchs eine widerstandsfähige nationale Kultur und die schweizerischen Gebirgslandschaften sind so faszinierend, dass selbst abgebrühte Reisende manchmal keine Worte mehr finden. Goethe hat die Schweiz knapp und treffend als Kombination des Kolossalen und des wohl Geordneten beschrieben - genau dieses Nebeneinander von ungezähmter Alpenwelt und herausgeputzten Dörfern und Städten konnte es verhindern, dass die Schweiz das eindimensionale Land ist, als das es viele immer abstempeln wollen.



Introduction
Map
Facts for the traveller
Money & Costs
Attractions
Off the beaten track
Activities
History
Culture
Environment
Getting Around

Hosting by: Linux Hosting
Travel Guides | Guides Site Map | Indian restaurant | Daily deals
© WorldGuides 2017. All Rights Reserved!