World Travel Guides


St. Petersburg


Blick runter von der Water Ave über die Großen Kaskaden, ein ausgeklügeltes Fontänen- und Kanalsystem in Petrodvorets

Während Moskau die vielleicht asiatischste Hauptstadt Europas ist, ist St. Petersburg Russlands europäischste Stadt. Von Zar Peter dem Großen an der einzigen Stelle, wo traditionell russisches Territorium an einen Wasserweg zum Norden grenzt, als "Fenster zum Westen" gegründet, wurde St. Petersburg mit dem im 18. und 19. Jahrhundert üblichen Pomp und Ordnungssinn von vorwiegend westeuropäischen Architekten gebaut. Das Ergebnis ist eine Stadt, die noch immer zu den schönsten Europas gehört - wo Moskau einschüchternd wirkt, da wirkt St. Petersburg reizvoll. Heute, da an der Stadt Schönheitskorrekturen vorgenommen werden, die seit fast 80 Jahren überfällig sind, fühlen sich ihre Bewohner trotz all der drückenden Probleme, von denen auch St. Petersburg nicht verschont bleibt, noch immer so stark mit ihr verbunden, dass sie sie liebevoll "Piter" nennen.



Introduction
Map
Facts for the traveller
Attractions
Off the beaten track
Activities
History
Getting Around

Hosting by: Linux Hosting
Travel Guides | Guides Site Map | Indian restaurant | Daily deals
© WorldGuides 2017. All Rights Reserved!