World Travel Guides


Südafrika


Aasfresser beim Mahl

Beinahe das ganze letzte Jahrhundert hindurch war Südafrika als Reiseziel eher abgeschrieben, doch jetzt, nach Abschaffung der Apartheid, erwartet den Besucher ein Land, dessen Bewohner mit ansteckendem Optimismus und voller Tatkraft dabei sind, ihre Gesellschaft umzugestalten. Politische Gewalt scheint eine Sache der Vergangenheit zu sein und die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung zeigt sich fest entschlossen, den Aufbau einer neuen Nation voranzutreiben. Dies mitzuerleben, ist ausgesprochen spannend.

Für all diejenigen, die zum ersten Mal den afrikanischen Kontinent betreten, ist Südafrika ein perfektes Einstiegsland: Im Vergleich mit anderen afrikanischen Staaten fällt der Kulturschock weniger heftig aus, man kann mühelos Tiere in freier Wildbahn beobachten, die Infrastruktur ist ausgezeichnet und das Klima angenehm. Wer jedoch zu einem tieferen Verständnis südafrikanischer Realität gelangen möchte, muss schon das gesamte Spektrum in sich aufnehmen - und das reicht nicht immer vom einen Ende des viel beschworenen Regenbogens zu anderen (der in Südafrika geprägte Begriff der rainbow nation ist u. a. eine Anspielung auf die Hautfarben der Bewohner). Noch immer besteht ein dramatisches Sozialgefälle und in manchen Ecken des Landes ist die Kriminalitätsrate erschreckend hoch. Aber sowohl der spürbare Enthusiasmus, mit dem sich die Südafrikaner ihrer Sache widmen, als auch die atemberaubende Landschaft sind unbedingt eine Reise wert.



Introduction
Map
Facts for the traveller
Money & Costs
Attractions
Off the beaten track
Activities
History
Culture
Environment
Getting Around

Hosting by: Linux Hosting
Travel Guides | Guides Site Map | Indian restaurant | Daily deals
© WorldGuides 2017. All Rights Reserved!